Verkaufsbeginn 10. Dezember 2021



Christbaum selbst schlagen / sägen


Ein große Anzahl bereits frisch gesägter Bäume steht auf unserem Verkaufsplatz für Sie bereit!

 

  

Unser Waldnikolaus erwartet Sie und ihre Kinder mit Süßigkeiten in seinem Haus.


Alles anders - in diesem verflixten Jahr

Leider müssen wir in diesem Jahr auf die Ausgabe von edlem Glühwein, süßem Kinderpunsch, Stockbrot, Gegrilltem, Stollen und Griebenschmalzbrot auf Grund der Pandemielage verzichten. Wir bitten um Euer Verständnis!


Leider ist unser kompostierbares Bionetz zu Neige gegangen und es ist keines mehr lieferbar.

Darum sind wir gezwungen, unsere Bäume ab sofort in ein normales Netz zu verpacken.

 


Zusammen mit Ihren Ihren Kindern können Sie einen Baum in unserem Christbaumwald aussuchen und diesen selbst umsägen. Vor allem für Kinder ist das ein unvergessliches Erlebnis!

 

Bringen Sie sich eine eigene Handsäge mit oder leihen Sie sich eine von uns aus. Außerdem empfehlen wir wetterfeste Kleidung und einen Meterstab.

 

Eine große Herzensangelegenheit sind uns die folgenden Punkte:

 

  • die Bäume bitte ganz unten am Stamm absägen
  • die Bäume NICHT in der Mitte auseinander sägen
  • NUR markierte Bäume absägen
  • keine Zweige von Bäumen absägen

 Gesägt werden dürfen NUR Bäume mit einer Markierung (breites, farbiges Band).


Die Farbe der Markierung gibt Ihnen einen Hinweis auf die ungefähre Größe des Baumes. Die Bäume wirken unter freiem Himmel meist kleiner, lassen Sie sich davon nicht täuschen. Am Eingang finden Sie eine große Tafel mit der Angabe von Farbe und Größe.


Bitte beachten Sie diese Punkte, wir haben viele Jahre hart für unsere und Ihre Bäume gearbeitet. Nur so ist garantiert, dass auch noch in den kommenden Jahren unsere Kinden einen selbst gesägten, heimischen, naturschonend produzierten Baum mit nach Hause nehmen können.

 

Vielen Dank, dass Sie dies Berücksichtigen.

Ihre Familie Stempfel